brutto


brutto
brut|to ['brʊto] <Adverb> (Kaufmannsspr.):
das Gewicht der Verpackung, verschiedene Abgaben (Steuern o. Ä.) [noch] nicht abgezogen /Ggs. netto/: die Ware wiegt brutto 5 kg; er verdient monatlich 2 500 Euro brutto.

* * *

brụt|to 〈Adv.; Abk.: btto.; Wirtsch.〉 Ggs netto
1. einschließl. Verpackung
2. ohne Kosten- od. Steuerabzug
[<ital. brutto „roh“ <lat. brutus „schwerfällig“, verwandt mit brutal]

* * *

brụt|to <Adv.> [ital. brutto = roh, über das Vlat. zu lat. brutus, brutal] (Kaufmannsspr.):
a) mit Verpackung;
b) ohne Abzug der Kosten od. Steuern (Abk.: btto.):
sein Gehalt beträgt b. 5 000 Euro/5 000 Euro b.

* * *

brụtto
 
[italienisch], roh, vor Abzug bestimmter relevanter Größen (z. B. Steuern, Abschreibungen, Verpackung); Gegensatz: netto. - Bruttobilanz, Zusammenstellung der Kontenumsätze einer bestimmten Periode in Vorbereitung des Abschlusses; Bruttogewicht, das Gewicht der Ware mit Verpackung; Bruttopreis, Warenpreis vor Skonto- und/oder Rabattabzug.

* * *

brụt|to <Adv.> [ital. brutto = roh, über das Vlat. zu lat. brutus, ↑brutal] (Kaufmannsspr.): a) mit Verpackung; b) ohne Abzug der Kosten od. Steuern: sein Gehalt beträgt b. 5 000 Mark/5 000 Mark b.; Abk.: btto.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • brutto — brutto …   Deutsch Wörterbuch

  • Brutto-... — Brutto …   Deutsch Wörterbuch

  • Brutto- — Brutto …   Deutsch Wörterbuch

  • brutto — [adattam. ant. del lat. brutus ]. ■ agg. 1. [che produce un impressione estetica sgradevole: uomo b. ; casa b. ] ▶◀ antiestetico, disarmonico, malfatto, sgradevole, sgraziato, spiacevole. ↑ abominevole, deforme, disgustoso, orribile, repellente,… …   Enciclopedia Italiana

  • brutto — Adv/Ptkl ohne Abzug erw. fach. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. brutto, dieses aus l. brūtus schwerfällig, stumpf, unrein . Zunächst vor allem zur Bezeichnung des Rohgewichts nach it. brutto peso.    Ebenso nndl. bruto, nfrz. brut, nschw.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • brutto — brutto: Der Ausdruck für »ohne Abzug (vom Rohpreis, Rohgewicht usw.)« wurde im 16. Jh. als Kaufmannswort aus it. brutto »roh« entlehnt. Es bezeichnete zunächst nur das rohe Gesamtgewicht einer Ware mit Verpackung, im Gegensatz zu ↑ netto. Später… …   Das Herkunftswörterbuch

  • brutto — {{/stl 13}}{{stl 8}}przym. ndm {{/stl 8}}{{stl 7}} bez żadnych potrąceń; przeciwieństwo netto : {{/stl 7}}{{stl 10}}Płaca, pensja brutto. Waga brutto. Zysk, obroty brutto. <wł.> {{/stl 10}} …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • brutto — Adv. (Mittelstufe) ohne Abzug der Unkosten oder mit Verpackung Beispiele: Sie verdient 4000 Euro brutto. Das Gewicht beträgt brutto zwei Kilo …   Extremes Deutsch

  • Brutto — (ital., »unrein, roh«, franz. brut, engl. gross), vorzüglich in Zusammensetzungen gebräuchlich, z. B. Bruttogewicht (Rohgewicht), das Gewicht einer Ware mit Einschluß desjenigen der Umhüllung (abgekürzt Brutto, auch Bto. oder Bo.). Das Gewicht… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brutto — (ital., d.i. unrein, franz. Brut, engl. Gross weight), das Gewicht einer Waare mit ihrer Emballage; bei fettigen u. nassen Waaren Sporco; das Gewicht der Waare ohne Emballage dagegen heißt Nettogewicht, u. das der Emballage allein Tara. Daher… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brutto — (ital. »unrein«), bes. in Zusammensetzungen gebräuchlich. Bruttogewicht (abgekürzt: Btto oder Bo), in Österreich Sporco, Gewicht der Ware mit Einschluß der Emballage. Bruttoeinnahme, Einnahme ohne Abzug der Unkosten. Gegensatz: Netto (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon